Topright

Auszeichnung für Lehrlingsausbilung

Juni 2016 - Die Geschäftsführung der Firma Gahleitner wurde von Viktor Sigl, Präsident des Oberösterreichischen Landtages, für ihren langjährigen Einsatz in der Lehrlingsausbildung geehrt. 

Weiterlesen...

Wirtschafts-Talk bei Gahleitner

April 2016 - Die Junge Wirtschaft Schärding veranstaltet, in Kooperation mit Gahleitner Installationen, eine prominent besetzte Diskussionsrunde zu wirtschaftlichen Zukunftsthemen.

Weiterlesen...

Erfolgsstürmer der SV Ried heizt mit Gahleitner-Wärme

Februar 2016 - Der SV Ried-Star Thomas Fröschl und seine Frau Michelle vertrauen auf die Qualität unseres Unternehmens und erfreuen sich an unserer modernen Heizanlage.

Weiterlesen...

Kontrollierte Wohnraumlüftung

Die ideale Lösung für all die Wert auf ein Plus an Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden oder im Büro legen. Ein „multifunktionales“ System, das zu jeder Zeit durchatmen lässt.

Komfort durch durchdachte Luftzirkulation

Fur eine angenehme Luftzirkulation wird Zuluft an der Fassade über im Estrich eingelassene, begehbare Auslassmodule mit Gitter dem Raum zugeführt. Geringe Strömungsgeschwindigkeiten sorgen für einen zugfreien Lufteintrag in den Zuluftbereichen.

Die Absaugung der Abluft erfolgt vorzugsweise dort, wo sie entsteht, d.h. in der Küche und in Bädern - dort wo sich feuchte und geruchsbelastete Luft ausbreitet, wird dezentral abgesaugt. 

Über konventionelle Wickelfalzrohre oder Flachkanäle in Schächten, Abhangdecken oder über Durchbrüche in der Bodenplatte des darüber liegenden Geschosses wird die warme Abluft über Ablufttellerventile der zentralen Wärmerückgewinnung zugeführt.

Ein intelligentes System mit den vielen Pluspunkten:

Hohe Betriebsicherheit

Nutzung von Niedertemperatur

Angenehme Wärmestrahlung

Niedrige Raumtemperaturen durch große Strahlungsfläche

Luftaustausch ohne Zugerscheinungen

Wärmerückgesinnung

Niedrigere Vorlauftemperaturen als bei Fußbodenheizung

Niedrige Oberflächentemperaturen

Aufeinander abgestimte Systemkomponenten

Einfache Handhabung und Bedienbarkeit

Anwendungsbeispiele:

Ein- und Mehrfamilienhäuser

Schulen, Kindergärten

Büro- und Verwaltungsgebäude

Ausstellungs- und Versammlungsräume

 

 

 

 

 

EXPERTENTIPP LÜFTUNG&KLIMA

Ausreichende Frischluftzufuhr ist für ein behagliches Wohnklima und die Gesundheit des menschlichen Organismus unerlässlich.